Am 14.1.2015 fiel in Landshut der Startschuss für die erste regionale Weiterbildung für angehende Familiengesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen im Raum Niederbayern. 

Eine regionale Qualifizierung der Gesundheitsberufe im Rahmen der "Bundesinitiative Netzwerke Frühe Hilfe" ist uns ein großes Anliegen.
Die 20 Kinderkrankenschwestern werden mit ihrer Weiterqualifizierung im Bereich früher Hilfen in Zukunft wichtiger Baustein unseres regionalen KoKi-Netzwerkes sein. KoKi wünscht allen Teilnehmerinnen viel Erfolg, sowie neue und interessante Erfahrungen. Wir sind schon heute sehr gespannt auf die weitere, gemeinsame Arbeit.

Besonders freut uns, dass wir im Rahmen der Weiterbildung mit Fr. Isabella Gold eine Vertreterin des bayerischen Familienministeriums als Dozentin gewinnen konnten, die sich mit sehr viel Herz für Kinderschutz und Frühe Hilfen engagiert.
Mit Herrn Rene Ergenziger (Projektsstelle "Bundesinitiative Netzwerk Frühe Hilfen") und Frau Sabine Müller (Fachliche KoKi-Begleitung) durften wir außerdem zwei Vertreter des bayerischen Landesjugendamtes an den ersten beiden Seminartagen begrüßen. 

Gruppenfoto1

Foto: teilnehmende Kinderkrankenschwestern, Frau Gold, Herr Ergenzinger, Frau Müller, sowie die jeweiligen KoKi-Vertreterinnen teilnehmender KoKi-Fachstellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue Kontaktdaten KoKi Landkreis

Aufgrund des Umzuges in neue Büroräume ist die KoKi im Landkreis Landshut nur noch unter den neuen Telefonnummer 0871/ 408 49 70 und 0871/ 408 49 77 erreichbar.
E-Mails senden Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

"Stark durch Erziehung"

Stark durch Erziehung

Familientag am 27.10.18 auf der Burg Trausnitz

Informationsstand der beiden Landshuter KoKis.

Weiterlesen ...

Neuer Standort Baby- und Kleinkindsprechstunde in der Stadt Landshut

Ab 19.9.18 können sich interessierte Eltern in einer weiteren Baby- und Kleinkindsprechstunde informieren und beraten lassen.

Weiterlesen ...

Regionaler "Runder Tisch Frühe Hilfen" in Vilsbiburg gestartet

Fachkräfte aus unterschiedlichen Professionen stecken im regionalen Netzwerk gemeinsam Inhalte und Ziele des neuen Gremiums mit Schwerpunkt "Frühe Kindheit" ab.

Weiterlesen ...

© Landkreis Landshut | www.landkreis-landshut.de

Besucher seit 1.6.11: 121762 (17)

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok