Fachkräfte aus unterschiedlichen Professionen stecken im regionalen Netzwerk gemeinsam Inhalte und Ziele des neuen Gremiums mit Schwerpunkt "Frühe Kindheit" ab.

Akteure im Netzwerk

In Vilsbiburg und Umgebung gibt es bereits ein breit gefächertes Angebot, um Familien mit Babys und Kleinkindern informieren, beraten, begleiten und unterstützen zu können. Von der medizinisch, gesundheitsorientierten Versorgung durch Entbindungsklinik, Hebammen, Kinderärzte, (Familien-) Kinderkrankenschwestern und Kinderhilfe über die Kinderbetreuung in den Krippen, sowie Mutter-Kind-Angeboten im Familienzentrum bis zu Beratungsangeboten der Schwangerenberatung, der Erziehungs-, Familien- und Lebensberatung, sowie der Suchtberatung ist die Palette groß. Sie alle haben Kontakt zu Schwangeren und/oder Familien mit Kindern von 0-3 Jahren.

Um diese Kräfte zu bündeln fand vor kurzem unter der Federführung der KoKi im Landkreis der erste regionale "Runde Tisch Frühe Hilfen" in Vilsbiburg statt.

Die Herausforderungen an junge Familien sind heute vielfältiger denn je. Besonders die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und eigenen Wünschen und Bedürfnissen stellt hohe Ansprüche an junge Familien. Manchmal gestaltet sich bereits der Start ins Leben für die Kleinsten schwierig und Eltern sind dankbar, wenn es für sie passende Angebote gibt. Auch Mütter und Väter können aufgrund der eigenen Lebensgeschichte in dieser neuen Situation unsicher sein.
Dann kann es gut sein, auf Angebote vor Ort, sowie kompetente Fachkräfte zurückgreifen zu können. Sich in schwierigen Situationen Hilfe zu suchen und anzunehmen bedeutet dabei keineswegs "schwach" zu sein, sondern ist vielmehr Ausdruck entsprechender Elternkompetenz und Verantwortungsbewußtsein. Gemeinsam sind viele Situationen oft leichter zu bewältigen.

 

Telefonische Baby- und Kleinkindsprechstunde Rottenburg am 26.6.2020

Familienkinderkrankenschwester Frau Heilmeier bietet die telefonische Baby- und Kleinkindsprechstunde am Donnerstag, den 25.6. von 8.00 - 10.00 Uhr unter der Nummer 0151-56346134 an.

 

Telefonische Baby- und Kleinkindsprechstunde.

Unsere Baby- und Kleinkindsprechstunden können aktuell nicht in den normalen Örtlichkeiten (Familienzentrum Vilsbiburg, Kinderkrippe Rottenburg und Kinderkrippe im Kinderhaus Furth) stattfinden.

Unsere Familien-Kinderkrankenschwestern bieten ab sofort telefonische Beratung an.

Die Beratungszeiten bleiben gleich.

Unsere Familien-Kinderkrankenschwestern sind unter folgenden Nummern zu erreichen:

- Frau Satzl (Standort Furth): montags von 8.00 - 10.00 Uhr unter 08708-9278633

- Fr. Ruhland (Standort Vilsbiburg): dienstags von 9.00 - 11.00 Uhr unter 08705-9386283

- Fr. Heilmeier (Standort Rottenburg): donnerstags von 8.00 - 10.00 Uhr unter 08771-4094976.

Achtung: in den Ferien findet keine Sprechstunde statt.

Neue Mitarbeiterin bei der KoKi Landkreis Landshut

Die KoKi Landkreis Landshut hat zum 01.04.2020 durch Frau Angelika Maier-Hoerburger Verstärkung bekommen. Nähere Infos zur Erreichbarkeit und den Kontaktdaten sind unter der Rubrik KoKi/ Team zu finden.

 

KoKi und Corona

Die KoKis der Stadt und des Landkreises Landshut sind in eingeschränkter Form weiterhin für Sie da!

Sie können uns von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch erreichen.

Oder schreiben Sie uns eine e-Mail. Wir rufen Sie zurück!

Die Kontaktdaten der Mitarbeiter finden Sie unter der Rubrik KONTAKT.

 

 

© Landkreis Landshut | www.landkreis-landshut.de

Besucher seit 1.6.11: 147188 (9)

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen auf unserer Website ausschließlich Session-Cookies zur Sitzungssteuerung. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Session-Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nur diejenigen Inhalte verfügbar sind, die kein Login erfordern.